Reservierungen unter Tel. 0511 27018360 oder online:

Der Botticelli-Geschenk-Gutschein

Schenken Sie etwas Besonderes

Die etwas andere Geschenk-Idee: Eine kulinarische Überraschung für Freunde der original italienischen Küche. Wählen Sie einfach einen Gutschein-Wert zwischen 50,00 und 200,00 Euro und lassen Sie sich das "Geschenk" bequem nach Hause schicken.


Bestellformular

Bitte füllen Sie das Formular komplett aus und verwenden Sie für Ihre Bestellung den vorhandenen Text. Sie müssen sich nichts notieren, da Sie eine Kopie Ihrer Bestellung bekommen. Sobald wir einen Zahlungseingang verbuchen können, verschicken wir den Gutschein per Post an die von Ihnen angegebene Adresse.

Spamschutz
  Die Widerrufsbelehrung und die Datenschutzhinweise habe ich gelesen!
Loading ...

  Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher steht Ihnen in Bezug auf bei uns gekaufte Gutscheine ein vierzehntägiges Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:

1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Wird Ihre Bestellung in Teilen geliefert, gilt der Tag der Inbesitznahme der zuletzt gelieferten Ware. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. durch einen mit der Post versandten Brief, per Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür die hier vorbereitete Muster-E-Mail oder den folgenden Text verwenden (bitte kopieren und in das von Ihnen verwendete Programm einfügen):

Hiermit widerrufe ich den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware:

• Gutschein-Bestellung vom:
• erhalten am:
• Name:
• Anschrift:
• Datum:
• Unterschrift (bei Mitteilung auf Papier)

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu richten an:

Ristorante Botticelli, Sutelstraße 70, 30659 Hannover

2. Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an unsere oben genannte Adresse zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Für einen etwaigen Wertverlust der Ware müssen Sie nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umfang mit ihnen zurückzuführen ist.

(Ende der Widerrufsbelehrung)

  Datenschutzerklärung

Liebe Besucher, entsprechend der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie über die Erfassung und Auswertung personenbezogener Daten auf unseren Internetseiten zu informieren. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ist in Artikel 6 der DSGVO begründet. Nachfolgend haben wir alle für Sie relevanten Informationen übersichtlich und (hoffentlich) verständlich aufbereitet. Sollten dennoch Fragen auftauchen, können Sie sich jederzeit unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

  Allgemeiner Datenschutzhinweis

Die Nutzung unserer Internetseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse erfasst werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Durch die Eingabe Ihrer Daten in eines unserer Formulare willigen Sie in die personenbezogene Datenerfassung ein. Das gleiche gilt für die Kommunikation per E-Mail. Wenn Sie mit uns per E-Mail kommunizieren, gehen wir davon aus, dass wir Ihnen auch per E-Mail antworten können. Sollten Sie dies nicht wünschen, müssen Sie uns darauf hinweisen.

Die uns übermittelten Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet. Eine Datenweitergabe an externe Dienstleister oder Partnerunternehmen erfolgt nur, soweit dies im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste erforderlich ist und wir Ihre Zustimmung voraussetzen können. In jedem Fall beschränkt sich der Umfang der Datenweitergabe auf das erforderliche Minimum. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, auf die wir keinen Einfluss haben. Ein hundertprozentiger Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich!

  Rechnerbezogene Datenerfassung

Unser Internet-Service-Provider, die domainfactory GmbH (Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, Deutschland), registriert auf speziellen Webservern in Hochleistungs-Rechenzentren innerhalb der EU automatisch alle Zugriffe auf unsere Internetseiten in so genannten Server-Log-Files. Zum Zweck der Systemsicherheit werden hierbei folgende Daten gespeichert: Browsertyp, Sprache und Browserversion, das zugreifende Betriebssystem, die zugreifende Internetseite (Referrer-URL), der Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Zeitzone und Zeitpunkt der Serveranfrage, die besuchten Internetseiten und die während der Verbindung transferierte Datenmenge. Diese Daten werden anonym erhoben und können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderweitig angegebenen personenbezogenen Daten (z.B. für einen Kundenaccount bei der domainfactory GmbH) wird nicht vorgenommen. Gemäß Art. 28 DSGVO haben wir mit der domainfactory GmbH einen entsprechenden Auftragsverarbeitungs-Vertrag abgeschlossen. Mit der Nutzung unserer Internetseiten willigen Sie in die rechnerbezogene Datenerfassung ein.

  Personenbezogene Datenerfassung

Umfang: Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung funktionsfähiger Internetseiten sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage: Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten von Ihnen eine Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unsererseits oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Speicherdauer und Löschung: Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung: Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen in Sachen personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Cookies: Auf unserern Internetseiten werden so genannte HTTP-Cookies eingesetzt. Das sind Textdateien, die beim Aufruf einer Internetseite automatisch vom Browser gespeichert und auf dem lokalen Rechner des Besuchers temporär abgelegt werden. Diese Daten können nicht auf Ihre Festplatte zugreifen und dort auch keinen Schaden anrichten. Cookies ermöglichen Komfort beim Surfen, etwa durch das Speichern persönlicher Einstellungen oder Warenkörbe, sie können aber auch missbraucht werden, um beispielsweise Nutzerprofile zu erstellen. Deshalb kann der Wunsch bestehen, Cookies nur bei Bedarf zu erlauben oder im Browser gespeicherte Cookies auszulesen. Die meisten der verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies, die beim Verlassen der Webseite automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Cookies, die bereits beim bloßen Aufrufen einer Seite ein detailliertes Zugriffsverhalten nachvollziehbar machen (wie z.B. Google Analytics), werden von uns grundsätzlich nicht eingesetzt. Gleichwohl verwenden wir Google-Dienste, die während deren Nutzung personenbezogene Daten erfassen. Dies sind: Google Maps, Google Routenplaner, Google Fonts und Google ReCaptcha für die Formulardaten-Validierung. Wir wollen auf diese bekannten und nützlichen Dienste jedoch nicht verzichten und nehmen somit eine "kleine Datenerhebung" in Kauf. Lesen Sie in der Datenschutzerklärung von Google, welche Daten und zu welchen Zwecken die Daten erfasst werden und was Google mit den erfassten Daten macht. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Cookie-Management in den Browser-Einstellungen: Sie können die Datenerfassung durch Cookies vermeiden, wenn Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Funktionen deaktivieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Sie können außerdem Cookies nur für den Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Wo Sie die jeweiligen Browser-Einstellungen finden, können Sie hier nachlesen.

E-Mails: Wenn Sie uns eine E-Mail zusenden, willigen Sie automatisch in die Erfassung der folgenden personenbezogenen Daten ein: Die E-Mail-Adresse, der Absender und alle weiteren Informationen, die in der Mitteilung und in den Anlagen enthalten sind. Alle relevanten E-Mails inklusive der enthaltenen Daten speichern wir auf einem lokalen Rechner in Mailboxen mit einer Kennung, die den Namen des E-Mail-Absenders enthalten kann. Diese Art der Datenerfassung dient lediglich dazu, einen effizienten Ablauf der u.a. in der betreffenden E-Mail kommunizierten Tätigkeiten zu ermöglichen. Ohne Ihre Einwilligung werden die in Ihrer E-Mail enhaltenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie wünschern dies in Ihrer Mitteilung ausdrücklich.

Kontaktformular: Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für eventuelle Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Mit der Eingabe Ihrer Daten in unser Kontaktformular willigen Sie in die beschriebene personenbezogene Datenerfassung ein.

Bestellformular: Wenn Sie über unser Bestellformular einen oder mehrere Geschenk-Gutscheine bestellen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Bestellung und für eventuelle Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Mit der Eingabe Ihrer Daten in unser Bestellformular willigen Sie in die beschriebene personenbezogene Datenerfassung ein.

Newsletter: Wenn Sie den auf unseren Internetseiten angebotenen Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Durch die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse in das Newsletter-Bestell-Formular willigen Sie in die personenbezogene Datenerfassung ein. Die angegebene E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, z.B. über einen entsprechenden Link auf unseren Internetseiten oder im Newsletter selbst. Zur Gewährleistung eines einvernehmlichen Newsletter-Versands nutzen wir das so genannte Double-Opt-in-Anmelde-Verfahren des Dienstleisters CleverReach GmbH & Co. KG (Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland). Im Zuge dessen beantragt der potentielle Empfänger die Aufnahme seiner E-Mail-Adresse in unseren Newsletter-Verteiler und erhält anschließend per E-Mail einen Bestätigungs-Link, über den er die Anmeldung rechtssicher bestätigen muss. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Die Löschung der E-Mail-Adresse erfolgt auf die gleiche Weise. Die Einwilligung der Newsletter-Empfänger zur Erfassung ihrer Daten wird von CleverReach vollständig protokolliert.

Google Captcha: Zum Schutz Ihrer Anfragen oder Bestellungen über ein Formular verwenden wir u.a. den Dienst reCaptcha des Unternehmens Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Formular-Eingaben durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte maschinelle Verarbeitung erfolgen. Insofern besteht für die Nutzung des Captcha-Dienstes ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Google prüft die Eingaben anhand folgender Daten: Browsertyp, Hostname des verwendeten Rechners (IP-Adresse), das verwendete Betriebssystem, die besuchte Internetseite mit dem eingebundenen Captcha, Datum und Dauer des Besuchs, Google-Account, falls Sie bei Google eingeloggt sind. Die im Rahmen des Captcha-Dienstes von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Google Maps: Auf unseren Internetseiten benutzen wir den Kartendienst Google Maps zur Routenplanung und Darstellung unseres Standorts. Google Maps wird von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) betrieben. Durch die Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich mit der Erfassung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google einverstanden. Ausführliche Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google und den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps.

Google Fonts: Auf unseren Internetseiten nutzen wir von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) bereitgestellte Schriften, so genannte Web Fonts. Beim Aufruf einer Seite verbindet sich der von Ihnen verwendete Browser mit den Servern von Google und lädt die jeweiligen Schriften in den Browsercache. Hierdurch erfährt Google, dass über Ihre IP-Adresse unsere Internetseiten aufgerufen wurden. Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Inhalte. Sie stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

YouTube Videos: Auf unseren Internetseiten nutzen wir ein Plugin zum Abspielen von YouTube-Videos, das von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Verfügung gestellt wird und wie folgt funktioniert: Wenn Sie eine Seite besuchen, in die ein YouTube-Video integriert ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt und diesen mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ist es darüberhinaus möglich, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Das können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Mit dem Abspielen eines Videos willigen Sie in die beschriebene Datenerfassung ein.

Social-Media-Integration: Auf unseren Internetseiten verwenden wir Social-Media-Plugins von Twitter, Facebook, Google+, XING, LinkedIn, Instagram und Pinterest. Diese Plugins sind allerdings nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in unsere Seiten eingebunden (sogenannte "Shariff-Lösung" des Heise-Verlags). Auf diese Weise können wir gewährleisten, dass nicht schon beim Aufruf einer Seite eine Verbindung mit dem Server des Diensteanbieters hergestellt wird. Erst wenn Sie sich entscheiden, auf einen der Buttons zu klicken, öffnet sich ein neues Browserfenster mit einer Seite des gewählten Anbieters, auf der Sie dann (nach Eingabe Ihrer Login-Daten) die gezeigten Buttons betätigen und unsere Inhalte teilen können. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Datenschutzhinweisen der Diensteanbieter.

  Datenschutzerklärungen der Diensteanbieter

Twitter  »  https://twitter.com/de/privacy
Facebook  »  https://www.facebook.com/policy.php
Google+  »  https://developers.google.com/+/web/buttons-policy
XING  »  https://www.xing.com/privacy
LinkedIn:  »  https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Pinterest  »  https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
Instagram  »  https://help.instagram.com/155833707900388
YouTube  »  https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

  Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google

Einen Leitfaden zum Datenschutz in Google-Produkten sowie weitere Informationen, wie diese Produkte funktionieren und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können, finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de

  Verschlüsselte Datenübertragung

Unsere Internetseiten nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine so genannte SSL-Verschlüsselung über das Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS). Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an dem Schloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers und daran, dass die Zeile von "http://" auf "https://" wechselt. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiv ist, können die Daten, die Sie uns übermitteln, von Dritten nicht mitgelesen werden.

  Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen in Sachen personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

  Was Sie selbst für mehr Sicherheit tun können

Antworten Sie niemals auf ungewöhnliche E-Mails und öffnen Sie auch kein angehängtes PDF oder andere Dateien. Seien Sie immer vorsichtig bei E-Mails von unbekannten Absendern, vor allem wenn der angegebene Name und die tatsächliche E-Mail-Adresse nicht übereinstimmen. E-Mails, die Ihnen Geldgewinne und Traumreisen versprechen oder dreiste Mahnungen enthalten, werfen Sie am besten gleich in den Papierkorb. Und beschweren Sie sich auf gar keinen Fall beim Absender, denn damit bestätigen Sie nur Ihre tatsächliche Existenz.

Schützen Sie Ihren Rechner mit einem aktuellen Virenscanner und einer Firewall. Installieren Sie immer das jeweils aktuelle Sicherheits-Update Ihres Betriebssystems und Ihres Internet-Browsers. Benutzen Sie einen modernen und aktuellen Browser und aktivieren Sie die Sicherheitseinstellungen.

Speichern Sie Zugangsdaten wie Passwörter, Kreditkartennummern oder auch TAN und PIN niemals auf der Festplatte Ihres Computers, verschlüsseln Sie den Zugang zu sensiblen Daten und sichern Sie Ihre persönlichen Daten regelmäßig mit einem Backup.

  Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, behalten wir uns ausdrücklich rechtliche Schritte vor.

Ein Tipp für den E-Mail-Verkehr mit uns:

Einige scharf eingestellte Spam-Filter in E-Mail-Programmen und bei Providern verhindern manchmal den Mail-Empfang. Wenn Sie jedoch die Mail-Adressen info@botticelli-hannover.de und benvenuti@botticelli-hannover.de in Ihr Adressbuch aufnehmen, können Sie den problemlosen Empfang unserer Mails sicherstellen.